Tipps für das Managen der Eröffnung deines Restaurants

Tipps für das Managen der Eröffnung deines Restaurants

Auf erfolgreiche Eröffnungen folgen Wiederholungsgeschäfte

Gepostet von Michael Elkins, dem January 22, 2018

Die Eröffnung deines Restaurants könnte wichtiger sein, als du denkst, vor allem, wenn es sich um einen relativ gehobenen Betrieb handelt. Die meisten Gastronomen sind der Meinung, dass sie Probleme im Nachhinein korrigieren können, und das stimmt auch zu einem gewissen Grad. Wenn deine Eröffnung jedoch unorganisiert, unterbesetzt und enttäuschend ist, könntest du den entscheidenden Vorteil verlieren, einen guten Eindruck zu hinterlassen. Wenn deine Eröffnung ein Erfolg ist, kannst du den Moment ausnutzen, indem du viele Weiterempfehlungen einholst und Folgegeschäfte anziehst.

Das Managen der kritischen Aspekte der Eröffnung deines Restaurants sind so wichtig, dass die meisten Restaurants einen Probelauf mit einer Vorab-Eröffnung machen. Wenn dein Restaurant bei der Eröffnung so voll ist, dass der Service langsam ist oder das Essen nicht den Anforderungen entspricht, werden dir viele Kunden keine zweite Chance geben. Tipps für eine erfolgreiche Eröffnung sind:

  • Viel Personal einplanen

    Es ist nicht entscheidend, dass du die Gehaltsabrechnung während deiner Eröffnung optimierst. Plane genügend Personal ein, um Redundanz bereitzustellen. Vielleicht kannst du auch mehrere "Floaters" einplanen, die für die Arbeit in mehreren Schlüsselbereichen geschult sind.

  • Training deiner Mitarbeiter

    Deine Mitarbeiter sollten wissen, wo alles ist und mit der Speisekarte sowie deinem Kassensystem vertraut sein.

  • Ermutigung zu einer starken Arbeitsethik

    Besitzer und Manager sollten sichtbar sein. Obwohl es wichtig ist, mit den Kunden zu interagieren, sollten Manager viel Zeit hinter den Kulissen verbringen, um sicherzustellen, dass die Dinge reibungslos ablaufen. Deine Zukunft hängt davon ab, wie gut du deine ersten Tage managst, also werde nicht faul.

  • Freunde und Familie einladen

    Das Einladen von Freunden, Familie und Geschäftspartnern, die dir alles Gute schon lange vor der offiziellen Eröffnung wünschen, kann dir wertvolle Einblicke für den großen Tag liefern.

  • Lokale Händler anwerben

    Eine tolle Gelegenheit für Werbung ist es, wenn du lokale Händler bittest, deine Speisekarte zu probieren oder abends in deiner Bar ein Meet-and-Greet zu besuchen.

  • Werbung in sozialen Medien

    Nutze die sozialen Netzwerke, um Interesse für dein Restaurant zu wecken, indem du verschiedene Artikel veröffentlichst. Dabei kannst du verschiedene Gerichte erklären, das Restaurant hinter den Kulissen zeigen und die Erfahrungen deiner Mitarbeiter promoten.

Eine Vorab-Eröffnung deines Restaurants ausrichten

Eine Vorab-Eröffnung kann verhindern, dass deine Mitarbeiter mit dem erhöhten Betrieb überfordert sind und ihn nicht händeln können. In den ein oder zwei Wochen vor der Eröffnung können deine Mitarbeiter während des Übergangs zur vollen Kapazität verschiedene betriebliche Probleme lösen. Während dieser Zeit kannst du den Küchenbetrieb optimieren, sehen, ob deine Stationen umgerüstet werden müssen, deine Speisekarte mithilfe von Speisekarten-Engineering-Prinzipien updaten und die Arbeitsablaufmuster verfeinern, um Überlastungen zu vermeiden. Zu weiteren Vorteilen einer Vorab-Eröffnung gehören:

  • Finale Entscheidungen zur Dekoration und zur Ausrichtung der Tische treffen
  • Bedienung, Barkeeper und Küchenmitarbeiter mit der Speisekarte Kochzeiten, Mise en Place Taktiken, Techniken zur Tellerdekoration und Strategien zum Tragen der Speisen vertraut machen
  • Schulung von Mitarbeitern im Umgang mit Kunden, Anbieten von Verkaufsvorschlägen und der Nutzung deines POS-Systems
  • Sicherstellen, dass jeder weiß, wo sich alles befindet, wie Teller, Besteck, Gewürze usw.

Vorab-Eröffnungen sind eine ideale Gelegenheit, um besondere Gäste einzuladen, einschließlich sozialen Influencern, lokalen Prominenten, Restaurantkritikern, Reporter und Restaurant-Interessenvertretern. Wenn du nervös bist, lade Leute ein, die du kennst, um sie um eine konstruktive Kritik zu erbitten.

komm rein wir sind offen

Deine große Eröffnung kann ein Werbemagnet werden

Mit einer feierlichen Eröffnung wird dein Restaurant oder deine Bar in den lokalen Nachrichten- und Medienberichten für Aufmerksamkeit sorgen, indem du Neugierde weckst und deine potentiellen Kunden das Konzept deines Restaurants verinnerlichen können. Die Werbung, die du bekommst, erstreckt sich über den Zeitraum deiner Eröffnungs-Specials hinaus - eingeladene Gäste fühlen sich privilegiert, dabei zu sein, und Leute, die dein kulinarisches Profil mögen, werden in naher Zukunft einen Besuch planen, auch wenn sie nicht an der Eröffnung teilnehmen. Zufriedene Kunden werden wiederkommen.

Werbe-Ideen zur Eröffnung

Werbe-Ideen für deine Eröffnung können u.a. spezielle Dekorationen, Kostproben, Bounce-Back-Anreize, Live-Unterhaltung und die Zusammenarbeit mit anderen lokalen Händlern oder Stadtfestivals sein. Wenn dein Restaurant in einem künstlerischen Viertel liegt, kannst du lokale Künstler und Fotografen einladen, ihre Arbeiten zu präsentieren. Wenn es ein lokales Festival gibt, kannst du auch einen Außenstand aufbauen, um einige deiner Gerichte anzubieten. Es wäre auch möglich, während deiner Eröffnung mit einer lokalen Wohltätigkeitsorganisation zusammenzuarbeiten und einen Teil des Erlöses zu spenden. Du kannst auch Kostproben vor deinem Restaurant verteilen, um Kunden anzulocken. Outdoor-Schilder, digitale Schilder und Banner können ebenfalls viel Aufmerksamkeit auf dein Restaurant richten.

Denke bei deiner Werbestrategie dennoch daran, dass das Essen und der Service am wichtigsten sind. Instagram bietet eine kostenlose App zum Hinzufügen von Fotos und Videos zu deiner Website und Social-Media-Seiten an. Nimm während der Eröffnungsfeier viele Fotos auf, die du für verschiedene Werbekampagnen verwenden kannst und ermutige deine Kunden, ihre Fotos und Kommentare zu posten.

Marketing für deine Eröffnungsveranstaltung

Große Eröffnungen erfordern ein gutes Marketing, auch wenn es einfach gemacht wird. Mit Flyern oder Briefen kannst du direkt Leute in der Nachbarschaft informieren, aber wenn darüber hinaus gehen soll, kannst du dein Restaurant auch an ein breiteres Publikum in der Stadt oder sogar weiter vermarkten. Der Beitritt zu lokalen Geschäftsgruppen - wie der örtlichen Handelskammer, Internationalen Business Netzwerken , Rotary Clubs und Unternehmerorganisationen kann deinem Restaurant dabei helfen, strategische Beziehungen mit potenziellen Kunden durch Vernetzung aufzubauen.

Erstelle einen Zeitplan für deine Eröffnung

Es ist wichtig, deine Eröffnung so zu organisieren, dass sie mit deinem Konzept und deiner Zielgruppe zusammenpasst. Du kannst vor deiner Eröffnungsfeier in Ruhe öffnen, um die betrieblichen Schwierigkeiten, die jedes Restaurant betreffen, zu lösen. Während dieser Zeit kannst du private Wein- und Essensverkostungen veranstalten, Proben verteilen, deine Speisekarte online stellen und Flyer in nahe gelegenen Einzelhandelsgeschäften verteilen. Dein Zeitplan kann z.B. diese Vorab-Aktivitäten beinhalten:

  • Lade Freunde für eine sehr vorläufige und informelle Verkostung in der Küche ein.
  • Recherchiere lokale Influencer und Social-Media-Plattformen, die von deiner Zielgruppe und Geschäftsgruppen in deiner Region genutzt werden.
  • Erstelle deine Website und verlinke auf anerkannte und maßgebende Websites.
  • Entwirf dein Logo, wähle deine Firmenfarben und gestalte alle Grafiken, die du verwenden möchtest.
  • Erstelle professionelle Pressemappen mit Beispiel-Speisekarten, kulinarischen Informationen, Kochbiografien und anderen Details.
  • Wähle ein Eröffnungsdatum, das dir genügend Zeit gibt, alle erforderlichen Genehmigungen einzuholen, den Aufbau und Umbau zu beenden und eine Vorab-Eröffnung zu veranstalten.

Überlegungen zu Technologie und Personal

Der Aufbau einer technologischen Infrastruktur für dein Restaurant ist in der heutigen, hart umkämpften Gastronomie-Welt unverzichtbar. Du kannst es dir nicht leisten, die heutigen Management- und Marketing-Realitäten von Restaurants zu ignorieren. Deine Bestellungen sollten nicht von gehetzten Kellern manuell aufgeschrieben werden, und du solltest deine Mitarbeiter auch nicht auf einem Whiteboard oder einem Blatt Papier einplanen. Inventar sollte auch nicht auf Papier überwacht werden. Softwareanwendungen vereinfachen die täglichen Verwaltungsaktivitäten erheblich und liefern Einblicke, die dein Restaurantbetrieb rationalisieren und Diebstahl und Verschwendung verhindern.

Dank einem POS-System können deine Bestellung vereinfacht, sie an die richtigen Stationen übermittelt, Kartenzahlungen übernommen und den Umsatz im Blick behalten werden. Du hast damit immer eine Kopie jeder Bestellung und jedes Verkaufs, um sie mit den Quittungen des Tages zu vergleichen. Du kannst für eine wertvolle Business Intelligence Umsätze auch nach Tageszeit, Art der Gerichte und anderen Kriterien nachverfolgen.

Etwa 80 % der heutigen Restaurants verwenden Technologieanwendungen wie CRM- und ERP-Software, und viele nutzen auch Online-Bestell- und Reservierungssysteme. Rund 49 % aller Restaurants bieten mobile Bezahloptionen an, so dass ein Kassensystem unverzichtbar ist, wenn du den Großteil der Kunden, die per Karte zahlen wollen, nicht verlieren möchtest.

Versuche deine Mitarbeiter für den Erfolg deiner Eröffnung zu gewinnen, indem du ihren Stolz mit Bildern, Biografien und Wettbewerben förderst. Achte darauf, sie gründlich zu schulen, gib ihnen die Werkzeuge, die sie brauchen, um erfolgreich zu sein, und lobe sie, wenn sie gute Arbeit leisten.

Erwartungen übertreffen

Die Leute erwarten etwas Besonderes bei Restauranteröffnungen, also versuche, ihre Erwartungen zu übertreffen. Wenn du Erfolg hast, wirst du auf dem besten Weg sein, einen Kundenstamm aufzubauen, Mundpropaganda zu fördern und positive lokale Berichterstattungen und Internet-Buzz zu generieren.

Aktuelle Artikel

Laden Sie Waiterio für Ihr Restaurant herunter
Herunterladen