Wie Businessplan Fürs Restaurant Schreiben? | Kompletter Leitfaden

Wie Businessplan Fürs Restaurant Schreiben? | Kompletter Leitfaden

Schreiben Sie den besten Geschäftsplan für Ihr Restaurant

Posted by Abhi Chatterjee on 5. März 2021

Möchten Sie ein Restaurant eröffnen?

Ein Restaurant ohne richtigen Geschäftsplan zu eröffnen ist wie ein Schiff ohne Kompass.

Ich weiß, Sie haben alles über die Eröffnung eines Restaurants nachgedacht. Aber es ist nicht genug. Sie müssen einen detaillierten Geschäftsplan für Ihr Restaurant erstellen.

Ein Restaurant-Geschäftsplan ist ein Rahmen, der Ihnen hilft, Ihr Restaurant auf organisierte und systematische Weise zu eröffnen und zu betreiben. Es enthält alles wie das Menüdesign Ihres Restaurants, Mitarbeiterdetails, Marktdetails usw.

Noch wichtiger ist, dass der Geschäftsplan Ihnen auch dabei hilft, Investitionen für Ihr Restaurantgeschäft zu tätigen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen genau, wie Sie einen fantastischen Geschäftsplan für Ihr Restaurant erstellen können.

Lasst uns beginnen!

Warum brauchen Sie einen Businessplan für Ihr Restaurant?

Mann mit einer Businessplan-Checkliste

Einige neue Restaurantunternehmer überspringen das Schreiben eines Geschäftsplans. Dies liegt daran, dass dies eine herausfordernde und zeitaufwändige Aufgabe sein kann. Aber es ist Ihre Zeit und Mühe wert. Hier ist der Grund:

1. Dient als Leitfaden

Der Geschäftsplan ist wie eine Karte, die Sie zum Erfolg Ihres Restaurants führt. Zum Beispiel hilft es Ihnen zu bestimmen, wie Sie sich von den anderen Mitbewerbern abheben werden. Der Geschäftsplan besteht aus wichtigen Informationen wie Finanzanalyse, Marktanalyse, Design usw.

Das Schreiben des Geschäftsplans kann auch Probleme aufdecken, bevor Sie überhaupt mit Ihrem Restaurant beginnen. Wenn Sie auf ein Problem stoßen, können Sie das Dokument verwenden, um eine geeignete Lösung zu finden.

2. Entscheidend für Investoren

Finanzinvestoren

Wenn Sie nach einer Investition in Ihr Restaurantgeschäft suchen, ist ein ordnungsgemäßer Geschäftsplan von entscheidender Bedeutung . Kein Investor wird ohne einen detaillierten Geschäftsplan investieren.

So schreiben Sie einen Restaurant-Businessplan

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Geschäftsplan zu erstellen. Aber ich habe die zehn Hauptelemente aufgelistet, die jeder Restaurantplan haben sollte.

Hier sind die Hauptkomponenten eines Geschäftsplans für Restaurants:

  1. Zusammenfassung
  2. Beschreibung des Restaurants
  3. Marktanalyse
  4. Ihr Restaurantmenü
  5. Restaurantpersonal
  6. Lage Ihres Restaurants
  7. Design Ihres Restaurants
  8. Marketingplan
  9. Betriebsplan des Restaurants
  10. Finanzanalyse

Jetzt werde ich sie im Detail diskutieren:

1. Zusammenfassung

Jeder Geschäftsplan sollte mit einer Zusammenfassung beginnen. Beachten Sie, dass dies nicht nur der Einführungsabschnitt ist. Es ist eine kurze Zusammenfassung Ihres gesamten Plans.

Das Hauptziel der Zusammenfassung ist es, die Aufmerksamkeit Ihres Lesers zu erregen. Im Allgemeinen sind Ihre Leser Ihre Investoren oder andere Geschäftspartner.

Hier sind einige Elemente der Zusammenfassung: (Beschreiben Sie sie kurz)

  1. Name, Küche und Thema des Restaurants
  2. Das Leitbild Ihres Restaurants
  3. Wie Sie sich von Ihren Mitbewerbern unterscheiden
  4. Eine kurze Prognose der Kosten
  5. Wie Sie Ihre Pläne ausführen werden
  6. Erwartete Kapitalrendite

Tipp : Machen Sie diesen Abschnitt kurz und verständlich.

2. Beschreibung Ihres Restaurantgeschäfts

Eine Illustration eines Restaurants

In diesem Teil beschreiben Sie Ihr Restaurantgeschäft ausführlich. Schreiben Sie zuerst den Namen Ihres Restaurants und dann andere wichtige Details wie Standort, Kontakte usw. Hier sind einige Aspekte, die Sie detailliert beschreiben müssen:

A. Art des Restaurants

(Restaurantkonzept) Welche Art von Restaurant planen Sie zu starten?

  • Restaurant-Servicetypen: Fast-Casual, Fast-Food, Gourmet-Restaurants usw.
  • Arten der Küche: Chinesisch, Thailändisch, Pizza usw.

B. Angaben zum Restaurantbesitzer

In diesem Abschnitt müssen Sie über sich selbst sprechen. Erwähnen Sie Ihre Berufserfahrung und andere Erfolge. Sie können auch die Leistungen Ihrer besten Teammitglieder erwähnen.

3. Marktanalyse

Eine Illustration für die Marktanalyse

Dieser Abschnitt beschreibt Ihre Marketingstrategie und Ihre Mitbewerber. Hier sind einige Dinge, die dieser Abschnitt enthalten muss:

A. Analysieren Sie Ihre Kunden

Beantworte diese Fragen:

  1. Die Demografie des Standorts?
  2. Wer werden Ihre üblichen Kunden sein? (Demografie)
    • Alter
    • Einkommen
    • Geschlecht
  3. Was mögen sie?

B. Analysieren Sie Ihre Konkurrenten

Hier sind einige Fragen, die Sie beantworten müssen:

  1. Erwähnen Sie alle beliebten Restaurants in Ihrer Nähe.
  2. Welche Restaurants sind Ihre direkten Konkurrenten?
    (Nehmen wir an, Sie betreiben ein Sushi-Restaurant. Wenn es in Ihrer Nähe ein anderes Sushi-Restaurant gibt, ist diese Bar Ihr direkter Konkurrent.)
  3. Sind Ihre Konkurrenten erfolgreich?
  4. Warum sollten Ihre Kunden Ihr Restaurant gegenüber anderen Mitbewerbern auswählen?

Bitte beachten Sie weitere Details wie Lebensmittelpreise, Öffnungszeiten, Innenausstattung usw. Überlegen Sie sich dann, wie Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben können. Dieser Abschnitt ist auch für Ihre Anleger sehr wichtig.

C. Analysieren Sie den Markt

Beantworte diese Fragen:

  1. Was ist Ihre Spezialität? ZB thailändisches Essen, Sushi usw.
  2. Interessieren sich die Leute schon für diese Küche? Wie stark ist die Nachfrage nach Ihrer Küche auf dem Markt?
  3. Welche Sonderangebote haben Sie für Ihre Kunden?

Dieser Abschnitt ist nicht nur für Ihre Anleger wichtig. Es hilft Ihnen auch dabei, einen Plan für den Erfolg Ihres Restaurants zu erstellen.

4. Das Menü Ihres Restaurants

Ein Restaurantmenü

Die Speisekarte ist ein weiterer wichtiger Bestandteil Ihres Restaurants. Sie müssen es sorgfältig entwerfen. Ein gut gestaltetes Menü kann den Umsatz eines Restaurants drastisch steigern. Es hilft auch, profitable Gerichte zu fördern und die Rentabilität Ihres Restaurants zu steigern.

Möglicherweise haben Sie zu diesem Zeitpunkt nicht die beste Version Ihres Menüs. Aber es ist gut, ein einfaches Menü zu haben.

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie auch das Logo Ihres Restaurants bereithalten. Sie können das Logo selbst mit einem kostenlosen Tool wie Canva entwerfen . Am besten bestellen Sie ein Logo bei Freiberuflern wie Fiverr . Verwenden Sie dieses Logo in der Speisekarte Ihres Restaurants.

Das Hauptelement Ihrer Speisekarte ist die Preisgestaltung für Ihre Gerichte. Eine genaue Festlegung der Preise für Ihre Gerichte ist derzeit jedoch im Allgemeinen nicht möglich. Sie müssen Ihr Restaurant einige Zeit betreiben, um die Daten zu erhalten und Ihre Preise genau festzulegen.

(Weitere Informationen zum Erstellen eines großartigen Restaurantmenüs finden Sie in diesem Artikel.)

5. Restaurantpersonal

Restaurantmitarbeiter

Im vorherigen Abschnitt haben wir vorgeschlagen, dass Sie die Qualifikationen und Erfolge des Restaurantbesitzers aufschreiben. In diesem Abschnitt müssen Sie ausführlich über das Management-Team des Restaurants schreiben. Dies gewinnt das Vertrauen Ihrer Anleger.

Zu diesem Zeitpunkt muss nicht das gesamte Mitarbeiterteam bereit sein. Sie sollten jedoch einige wichtige Mitarbeiter haben. Schreiben Sie über ihre Berufserfahrung und Erfolge.

6. Standort Ihres Restaurants

Restaurantstandort auf der Karte

Die Lage ist einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg eines Restaurants. Sie sollten sich bereits für einen Standort für Ihr Restaurant entschieden haben. Wenn nicht, erstellen Sie eine Liste mit 3-5 geeigneten Standorten für Ihr Unternehmen.

Sie müssen bei der Auswahl Ihres Restaurantstandorts sehr gründlich überlegen. Führen Sie zunächst eine Marktanalyse durch und kennen Sie die demografische Gruppe Ihrer Kunden. Stellen Sie dann sicher, dass Ihr Standort für Ihre Zielkunden geeignet ist.

Angenommen, Sie planen, ein teures Restaurant zu eröffnen. Am besten wählen Sie einen Ort, an dem die Bewohner oder Besucher finanziell reich sind. Es sollte auch ihrem Geschmack und ihren Vorlieben entsprechen.

Auf diese Weise können Sie beim Schreiben dieses Abschnitts folgende Frage beantworten:

"Warum ist dieser Ort perfekt für das Restaurant?"

Erwähnen Sie jedes Detail wie Kosten, demografische Daten usw.

Es gibt zwei Hauptpunkte für die Analyse des Standorts:

  1. Erreichbarkeit des Standortes
  2. Komplementäre Geschäfte

In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber, wie Sie einen Standort für Ihr Restaurant auswählen .

7. Gestaltung Ihres Restaurants

Ein gut gestaltetes Restaurant

Das ästhetische Design Ihres Restaurants ist nicht nur für Ihre Geschäftspartner und Investoren wichtig, sondern auch entscheidend, um Ihren Kunden ein großartiges Erlebnis zu bieten.

Die Innenausstattung hängt von der Bevölkerungszahl Ihrer Kunden und dem Typ Ihres Restaurants ab. Zum Beispiel muss sich das Thema eines Fast-Food-Restaurants stark vom Design eines Premium-Gourmetrestaurants unterscheiden.

Beantworte diese Frage:

„Welche Art von Design passt zu meinem Restaurant? Wird dieses Design meine Kunden ansprechen? '

Sie müssen Ihren Investoren erklären, warum Sie dieses Design gewählt haben und warum es für Ihr Restaurant am besten geeignet ist.

Hinweis : Die Ästhetik des Designs ist wichtig, aber die Funktionalität des Designs ist noch wichtiger.

8. Marketingplan

Ein Dokument eines Marketingplans

Marketing ist entscheidend für das Wachstum eines Restaurants. Sie müssen die Leute über Ihr Unternehmen informieren, um es erfolgreich zu machen. Hier sind einige Fragen, die Sie beantworten müssen:

  1. Wie werden Sie Ihr Restaurant vermarkten?
  2. Welche Werbemethoden werden Sie verwenden?
  3. Unterscheiden sich Ihre Werbemethoden von denen Ihrer Mitbewerber? Wie?

Dieser Abschnitt ist für Ihre Anleger von entscheidender Bedeutung. Sie müssen auch einen Marketingplan für vor und nach der Eröffnung Ihres Restaurants haben. Zum Beispiel:

  1. Wie werden Sie die Leute über Ihr Restaurant informieren, bevor Sie es eröffnen?
  2. Wie werden Sie Kunden gewinnen, nachdem Sie Ihr Restaurant eröffnet haben?

Wichtiger Tipp : Digitale Marketingmethoden wie Facebook Ads , Google Business und Google Ads eignen sich hervorragend zur Vermarktung Ihres Restaurants. Sie müssen für all dies keine Agentur beauftragen. du kannst das selbst machen!

9. Betriebsplan des Restaurants

Wie Sie Ihr Restaurant führen, ist definitiv ein weiterer wichtiger Teil Ihres Geschäfts. Der Betrieb des Restaurants ist recht komplex und besteht aus vielen Komponenten.

Es ist nicht möglich, Ihren gesamten Restaurantbetriebsprozess vorherzusagen und zu dokumentieren, bevor Sie Ihr Unternehmen gründen. Sie können jedoch zumindest eine operative Strategie festlegen, bevor Sie Ihr Restaurant eröffnen. Sie können darüber schreiben, wie Sie Ihre Mitarbeiter einstellen und welche Technologie Sie verwenden werden.

Hier sind einige Dinge, die Sie in diesem Abschnitt näher erläutern können:

Mitarbeiter finden und rekrutieren

Das richtige Personal für Ihr Restaurant zu finden, kann eine Herausforderung sein. Sie benötigen also eine systematische Methode zur Rekrutierung Ihrer Restaurantmitarbeiter.

Listen Sie alle Online-Jobportale auf, die Sie verwenden möchten. Sie können auch andere Methoden wie Zeitungsanzeigen oder persönliche Empfehlungen verwenden, um gute Mitarbeiter zu finden.

Wie wählen Sie die besten Mitarbeiter aus?

Erstellen Sie eine Liste der Anforderungen für jede berufliche Rolle wie Koch, Kassierer, Manager usw. Schreiben Sie einige Interviewfragen, mit denen Sie Ihre idealen Mitarbeiter finden können.

Technologie für Restaurants

Ein Restaurant-Kassensystem

Ein großer Vorteil der Gründung eines Restaurants besteht heutzutage darin, dass es viele moderne Softwareprogramme gibt, mit denen sich ein Restaurant einfach verwalten und betreiben lässt. Ein häufiges Beispiel ist die POS-Software für Restaurants (auch als Restaurantverwaltungssoftware bezeichnet ). Diese Art von Software kann viele Restaurantfunktionen ausführen wie:

  • Bestellungen verwalten
  • Verfolgen Sie Ihre Restaurantverkäufe
  • Online-Bestellungen von Lebensmitteln annehmen

Tatsächlich verwenden die meisten Restaurants heutzutage Software. Es ist entscheidend.

10. Finanzanalyse

Rechner und Dokumente für die Buchhaltung

Der wichtigste Teil Ihres Geschäftsplans ist der Abschnitt Finanzanalyse. Meistens sehen Sie Ihre Anleger zuerst im Finanzbereich, wenn sie Ihr Geschäftsplandokument sehen.

Es ist eine gute Entscheidung, einen professionellen Buchhalter zu beauftragen, der Ihnen in diesem Abschnitt hilft und eine realistische Schätzung abgibt. Sie müssen Ihrem Buchhalter einige Informationen wie die folgenden zur Verfügung stellen:

  1. Wie viele Sitzplätze hat Ihr Restaurant?
  2. Was ist die erwartete Rechnung für jeden Kunden? (Durchschnittlich)
  3. Wie viele Gäste erwarten Sie pro Tag für Ihr Restaurant?
  4. Ihre Lebensmittelkosten - Kosten für Zutaten, andere Kosten.

Hier sind einige nützliche Dinge, die Ihr Buchhalter in den Abschnitt zur Finanzanalyse aufnehmen muss:

Verkaufsprognose

Dies sollte eine realistische Schätzung Ihres wöchentlichen, monatlichen und jährlichen Umsatzes sein. Sie können diese Prognose anhand verschiedener Faktoren wie der Sitzplatzkapazität des Restaurants, der Lieferoptionen, des Werbebudgets, des erwarteten Wachstums, des Standorts und der Preise Ihrer Gerichte abschätzen.

Geschätzte Gesamtkosten für den Start des Restaurants

Jeder Investor möchte wissen, wo sein Geld ausgegeben wird. Wenn Sie einen Kostenvoranschlag erstellen, bleibt Ihr Restaurant im Rahmen des Budgets. Sie sollten identifizieren:

  1. Die größten Ausgaben für Ihr Restaurant
  2. Andere kleine Ausgaben
  3. Das für den Betrieb des Restaurants erforderliche Kapital („Betriebskapital“)

Gewinn- und Verlustprognose

Dieser Abschnitt ist ziemlich einfach. Sie müssen eine Schätzung des erwarteten Gewinns oder Verlusts im ersten Jahr schreiben.

Break-Even-Analyse

Break-Even ist, wenn Ihr Restaurantgeschäft gerade erst anfängt, profitabel zu werden. Dann zahlt das Restaurant alle Kredite, Investitionen und Startkosten zurück. Dies ist eine sehr wertvolle Messgröße für Ihre Investoren und Geschäftspartner.

Hier ist eine Formel zur Berechnung: (Ihr Buchhalter sollte damit umgehen)

Break-Even-Punkt = Fixe Gesamtkosten / (Durchschnittlicher Umsatz pro Kunde - Durchschnittliche Kosten pro Kunde)

Dies teilt Ihren Anlegern mit, wann sie eine Kapitalrendite erzielen können.

Beispiele für Geschäftspläne für Restaurants

Wir empfehlen, die Website Bplans zu besuchen, um einige Beispiele für Geschäftspläne zu erhalten.

Hier sind einige Beispiele:

(Grow your food business with Waiterio POS)

de

The online ordering has been the perfect tool, especially with the ongoing COVID-19 pandemic as customers choose to limit face to face interaction. We have grown food delivery by over 112% which is solely due to the use of the free online ordering website.

- Matthew Johnson (Owner of MrBreakFastJa, Jamaica)

Free download

Recent articles